Bayern. Nürnberg. Reichenschwand.

Kleine Gemeinde mit wunderschönem Schloss.

 

DORMERO Schlosshotel Reichenschwand inklusive Schloss. Prinzessinnen herzlich Willkommen.

 

Entlang der A9 werden uns öfter die Gelegenheiten gegeben aufgrund von Staus etc., die tolle Landschaft umher mal etwas näher zu betrachten. Nicht selten auch im Raum Nürnberg. Manchmal lohnt es sich, genau da mal einen kleinen Abstecher zu machen und eine Rast an gewissen Ausfahrten einzulegen. Um genau zu sein die Ausfahrt: Lauf/Hersbruck.

 

Denn genau diese führt zu einer Location, die man so erst einmal nicht erwartet. Folgt man ab der Ausfahrt der B14, wird man direkt in die ca. 2.500 Einwohner große Gemeinde Reichenschwand geführt. Auf den ersten Blick würde man wahrscheinlich keine großen Erwartungen hegen.

 

Schloss Reichenschwand, Location
Schloss Reichenschwand / Bildrechte DORMERO Hotel AG

 

Doch kurz vor Ende der Stadt lohnt sich ein Blick auf die rechte Seite entlang der Schloss-Allee. Gesäumt von einer Allee Bäumen tut sich im Ende der Blick auf das Schloss Reichenschwand auf.

 

Ursprünglich die Wasserburg von Ritter Ulrich von Ratz, erstrahlt das Schloss nun wieder in weiß mit wunderschönem angrenzenden Park. Zum Schloss gibt es auch noch das passende Hotel und 2 Türme zum Übernachten, einen Wasserturm und einen Hochzeitsturm, welcher nicht nur für Hochzeitspaare genutzt wird. Jeder der einmal das Haar wie Rapunzel herunterlassen wollte und auf den Prinzen unten am Balkone hofft, kommt hier auf seine Kosten.

 

Aber nun wieder zum Schloss. Das Schloss wurde im vorletzten Jahr aufwendig renoviert und restauriert. Die dunklen Farben wurden durch helle Farben ersetzt, dennoch ist der Charakter des Gebäudes erhalten geblieben. Vor dem Schloss hat man eine tolle Schlossvorfahrt, bei der man sich gleich noch mehr wie ein VIP fühlen darf. Das Schloss erstrahlt bei Tage in hellem, reinen weiß. Bei Nacht kann es jedoch in beliebigen Farben beleuchtet werden.

 

Das Schloss ist auf 2 Etagen aufgeteilt, in der unteren befindet sich eine Bar und Platz zum Feiern. In der oberen Etage gibt es verschiedene Räumlichkeiten mit verschiedenen Charakteren. Das besondere, die kleinen Türmchen an den Ecken. Ganz individuell ausgearbeitet einmal im hölzernen Stil, mit vielen kleinen Details und Gesichtern, die man erst auf dem zweiten Blick erkennt. Der andere mit vielen goldenen Applikationen. Gerade für Ausstellungen kann man die obere Etage sehr gut nutzen. Räumlichkeiten in verschiedenen Größen stehen hier zur Verfügung. Auch in den Namen der einzelnen Räumlichkeiten erkennt man den persönlichen Bezug der Eigentümer Familie Wöhrl wieder, welche verschiedene Namen von Haustieren und Familienmitgliedern tragen.

 

Das Gute an der Location, es sind auch freie Trauungen im Park bzw. am Fluss möglich, somit muss nicht die ganze Hochzeitsgesellschaft umherfahren, denn auch Zimmer, Restaurant und weitere Veranstaltungsräumlichkeiten sind im benachbarten DORMERO Hotel zu finden.

 

Im Hotel gibt es einige Besonderheiten, die man so sonst nicht in jedem Hotel findet. Alle Mitarbeiter tragen rote Schuhe, vom Restaurantmitarbeiter bis hin zur Geschäftsführung, egal in welchem Hotel der Kette man ist, wird sich dies widerspiegeln. Es ist auch möglich, dass man von Romeo persönlich begrüßt wird. Er ist der Hauskater und wohnt im Hotel. Romeo wurde 2010 von einer Baustelle gerettet und darf nun als Hausherr fungieren.

 

Das Hotel ist aufgeteilt in 2 Häuser, welche durch eine Brücke über einen kleinen Fluss getrennt sind. Insgesamt befinden sich 64 Zimmer im Areal des Schlosshotels in verschiedenen Kategorien, welche sich vom DORMERO Zimmer bis hin zum Wasserturm steigern. Die Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über ein gutes Entertainment Programm im TV, somit kann man sich die neusten Filme, bequem vom Bett aus anschauen.

 

Den bisherigen Text habe ich sehr mit Hochzeiten im Hinterkopf verfasst, natürlich ist das Schloss (-hotel) auch ideal für Firmenfeiern, Empfänge, Präsentationen und andere Festlichkeiten geeignet, bei denen das Ambiente auch höherwertiger sein darf. Ausstellungen von Autos etc. wären für die märchenhafte Schlossvorfahrt ebenfalls sensationell geeignet.  

 

Ich hoffe wir konnten Euch hier wieder eine tolle Location vorstellen, die ihr bisher noch nicht kanntet. Das Bildmaterial wurde uns von DORMERO zur Verfügung gestellt. 

 

Weitere Bilder zum Schloss findet ihr direkt auf der Webseite über folgenden Link: DORMERO Schlosshotel Reichenschwand & Schloss

 

Bei Fragen zur Location kontaktiert uns gern direkt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0